Tischlerei-Decker-Adler-Beige-Design-Element

AUSZEICHNUNG

FÜR GESTALTUNG & TISCHLERHANDWERK TIROL 2017

Zahlreiche Medienvertreter und Fachexperten ließen sich am 2. März die zum zweiten Mal erfolgte Prämierung zum Wettbewerb „Auszeichnung für Gestaltung & Tischlerhandwerk“ im Rahmen eines Pressetermins nicht entgehen. Bis zuletzt konnte der Auslober das Juryergebnis geheim halten. Auch die Landesinnung der Tischler und des Holzgestaltenden Gewerbes für Tirol als Mitauslober musste auf die Ergebnisse bis zur Prämierung warten. Die über 40 eingereichten Projekte sind von sehr hoher Qualität und stellten für die Jury unter dem Vorsitz des Designerprofessors Günther Grall eine Herausforderung dar. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: drei Auszeichnungen, sieben Anerkennungen und sechs Nominierungen!

Auszeichnung für:
Projekt Gesellenstück Florian Decker (Schminktischen im Stil des Art Déco)

Kategorie: Privat
Projektstandort: 6305 Itter
Planung: Florian Decker
Ausführung: Florian Decker
Bilder: ©Renè Marschall

 Auszeichnung für:
Projekt Privathaus Familie Heil (Qualitativ hochwertiger Einsatz von Holz, zeitgenössisch aber mit althergebrachten Techniken und integrierten antiquarischen Elementen – 400 Jahre alte Eichen Säulen)

Kategorie: Privat
Projektstandort: D-83700 Rottach Egern
Planung: Tischlerei Decker GmbH
Ausführung: Tischlerei Decker GmbH
Bilder: ©Anna Decker

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT